Windows 7 Up Arrow

Mittwoch, 29. Mai 2013

Unser Nachwuchs wächst und gedeiht!

Hallo ihr lieben,
heute möchte ich euch gerne mal zeigen,
wie sich unser Nachwuchs gemausert hat.
Das sind sie mit heute genau 17 Tagen.
Mittlerweile haben sie auch die Äuglein geöffnet.


Hier passt Mama auf, das bei der Foto-Session alles richtig läuft. :)


Es sind 2 Mädels und ein Katerchen, 
alle 3 haben seit der Geburt zwischen 200 und 220 g zugelegt.
Sie sind in der immer noch unterschiedlich in der Größe,
 ein kleines Mädchen mit 276g( links vorne, grau mit weißen Pfötchen)
 ein mittleres Mädchen mit 324g( mitte hinten, schwarz mit grauen Beinchen)
und der Kater ist der größte und natürlich der schwerste mit 326g
( vorne rechts, grau getigert).


Sie werden nun jeden Tag lebhafter und legen auch schon so manches Streckchen hinter sich,
wenn auch noch sehr langsam. :)

Ich dachte ich poste es,
 für die, die sich dafür interessiert haben.
Vlt. habt ihr ja ein paar schöne Namen, denn sie sind noch Namenlos! 2x Mädel 1x Kater für die Namen :)
Freue mich über eure Anregungen!

Alles Liebe 
eure Steffi



Kommentare:

  1. Ui, die sind ja sooo niedlich <3 Da bin ich ein wenig neidisch, ich kenn das süße Schauspiel aus eigener Erfahrung :D Ich wünsche dir viel Spass mit den kleinen Mäusen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Ingrid, den Spaß haben wir schon!
      Das war der 4. Wurf in 4 Jahren. Letztes Jahr hatte sie 5 und hat noch ein Findelkind dazu adoptiert. :)
      Schönen Feiertag und liebe Grüße
      Steffi

      Löschen
  2. Oh, wie kann etwas nur so süß und knuffig sein. Die sind ja allerliebst. Ich hoffe es kommen noch weiter Fotos auf deine Blog.
    LG Franzi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Franziska,
      natürlich werde ich in kürze nocheinmal neue Bilder unserer süßen einstellen.
      Schau mal etwas weiter unten am 20.5. hatte ich sie als Neugeborene vorgestellt!
      Danke für dein Interesse, freue mich sehr darüber.
      Vlt. hast du ja auch noch einige Ideen welchen Namen sie bekommen könnten,
      würde mich sehr über Anregungen freuen.
      Liebe Grüße
      Steffi

      Löschen

Ich freue mich über deinen Beitrag!